Nav Ansichtssuche

Navigation

Immo Haelbich und zwei Kinder mit Fahrrädern

Die offene Fahrradwerkstatt Schwalmstadt sucht dringend weitere gebrauchte Fahrräder. Die Aktiven der Werkstatt unterstützen Einheimische und Flüchtlinge dabei, die Räder soweit es geht wieder verkehrstüchtig herzurichten. Die Räder können bei Reinhart Darmstadt in Frankenhain in der Landgraf-Karl-Straße 43, Telefon 06691 22821 oder jeden 1. und 3. Freitag im Monat von 14-16 Uhr in der Werkstatt in der ehemaligen Treysaer Harthbergkaserne abgegeben werden, der Weg ist beschildert (Richtung Firma Freygang).

Bei den letzten Terminen sind so viele Menschen gekommen, die ein Rad gesucht haben, dass die Lager wieder leer sind. Damit beim nächsten Mal niemand weggeschickt werden muss, rufen wir erneut dazu auf, uns Fahrräder zur Verfügung zu stellen. Gesucht werden derzeit vor allem Kinderräder, Mountainbikes für Jugendliche und Touren- oder Stadträder für Erwachsene.

Spendenbescheinigungen für Sachspenden dürfen wir leider nicht ausstellen.

Die offene Fahrradwerkstatt ist ein Gemeinschaftsprojekt des Arbeitskreises für Toleranz und Menschenwürde, des Radsportvereins Einigkeit Treysa und des ADFC Schwalmstadt. Aktuelle Informationen auf www.adfc-schwalmstadt.de.

Bitte veröffentlichen Sie die Internetadresse, auf der aktuelle Informationen zu finden sind.

 

Förderer

Wir werden neben weiteren unterstützt von folgenden Betrieben:

Unsere Termine

Radfahren in Hessen