Nav Ansichtssuche

Navigation

Frauen und Männer in Hugenotten-Tracht

Das Dorf Frankenhain bei Treysa wurde um 1700 von hugenottischen Glaubensflüchtlingen gegründet, die ihrer Verfolgung aus religiösen Gründen in ihrem Herkunftsland Frankreich entgehen wollten. Im Mittelalter bezogen die Treysaer ihr Wasser über eine Leitung, die über mehrere Kilometer das kühle Nass in die Stadt transportierte.

Die Tour führt in das historische Dorf. Es wurde wie für französische Dörfer typisch als Straßendorf angelegt. Links und rechts der Dorfstraße reihen sich die einzelnen Gehöfte mit einem Garten hinter dem Haus wie an einer Perlenschnur auf.

Die Franz-von-Roques-Kirchengemeinde feiert zusammen im Hugenottendorf Frankenhain jeweils am letzten Sonntag im August den Hugenottensonntag im Gedenken an ihre Vorfahren. Diese ließen sich in Hessen in etlichen Orten, so auch in Frankenhain, nieder. Die Bewohner treten in historischen Gewändern auf. Der Gottesdienst wird meistens unter freiem Himmel gefeiert. Anschließend wird der Kaffeetisch gedeckt. Das Dorf selbst und viele seiner Gebäude sind heute als Kulturdenkmäler ausgezeichnet.

Die Fahrradrunde kann man aber ebenso als kleine Tour am Wochenende oder über Feierabend fahren.

Eigenschaften

  • Länge: 22,6 km
  • Steigung: 230 Höhenmeter
  • Anforderungen: kurze, mittelschwere Tour, nach Frankenhain geht's in jedem Fall bergauf
  • Wegbeschaffenheit: außerhalb der Ortschaften abgesplittete Wirtschafts- bzw. Waldwege, für Rennräder nicht geeignet
  • Verkehrsbelastung: keine bis gering

Karte

Mit einem Klick auf die Dropdown-Liste in der Karte oben rechts können Sie einen anderen Kartenhintergrund (z. B. OSM Radfahrerkarte) einblenden, ein Klick auf die Lupe  Lupe+ vergrößert die Karte auf das gesamte Browserfenster. Ein Klick auf die Lupe  Lupe+ verkleinert sie wieder. Karte erstellt mit GPX Viewer.

GPS-Dateien

Hugenottentour-mit-Kirchen (gpx-Format, 54,2 kB)

Wenn Sie die gpx-Datei herunterladen wollen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf den Dateinamen. Wählen Sie anschließend die Option > Ziel speichern unter und speichern Sie die Datei auf Ihrem Rechner. Beachten Sie bitte: Fügen Sie die Dateiendung .gpx an den Dateinamen an, falls sie nicht zusammen mit dem Dateinamen angezeigt wird.

Wir übernehmen keine Garantie für die Richtigkeit der Angaben. Bitte beachten Sie, dass sich die Verkehrsführung unter anderem wegen Baumaßnahmen und Witterungseinflüssen ändern kann.

Datenquelle

Vermessungsverwaltungen der Länder und BKG, www.bkg.bund.de. Die Touren wurden mit den Programmen MapSource® und BaseCamp® von Garmin® oder dem Radroutenplaner Hessen erstellt und bearbeitet.

 

Förderer

Wir werden neben weiteren unterstützt von folgenden Betrieben:

Unsere Termine

Radfahren in Hessen