Nav Ansichtssuche

Navigation

Hätten Sie's gewusst? Die weltweit in den evangelischen Kirchen gefeierte Konfirmation ist eine Schwälmer Erfindung. 1539 wurde sie in Ziegenhain eingeführt, zeitgleich wurden im Katechismus die Grundlagen des evangelischen Glaubens festgehalten. Im Jubiläumsjahr richtete die Evangelische Kirche einen Katechismuspfad ein. In fünf Schwälmer Kirchen kann man Station machen, um mit den Grundlagen des evangelischen Glaubens in Kontakt zu kommen.

Informationen zum Katechismuspfad

Informationen zum Katechsimuspfad gibt's auf einer eigenen Website.

Logo Katechismuspfad: Lutherrose in der Mitte mit Herz und Kreuz, Darum angeordnet Gesetzestafeln (10 Gebote), Taube (Taufe), betende Hände (Vater unser), Fisch (Glaubensbekenntnis), Kelch (Abendmahl)

Karte

Der Katechismuspfad wurde für Wanderer oder Pilger angelegt. Demgegenüber wurde die hier vorgestellte Katechismus-Radtour für Radfahrer optimiert, so dass man durchradeln kann, ohne sein Rad über Treppen tragen zu müssen und dass man sich entsprechend der Verkehrsregeln fortbewegt. Beachten Sie bitte dennoch die aktuellen Verkehrsregelungen vor Ort.

Zurzeit (20.03.2014) gibt es zwei Einschränkungen. Zum einen ist die Durchfahrt durch das Lüdertor in Ziegenhain verboten. Zum andern wird im Neuen Weg in Treysa unterhalb der Stadtkirche auf der ganzen Länge der Straße gebaut, die Durchfahrt ist verboten. Alternativ fährt man in der Wagnergasse weiter und fährt links in die Straße Am Angel oder schiebt sein Rad den steilen Weg hoch bis zur Stadtkirche.

Mit einem Klick auf die Dropdown-Liste (in der Karte oben rechts) können Sie einen anderen Kartenhintergrund (z. B. OSM Radfahrkarte) einblenden, ein Klick auf die Lupe  Lupe tum Vergrößern vergrößert die Karte auf das gesamte Browserfenster. Ein Klick auf die Lupe  Lupe zum Verkleinern verkleinert sie wieder. Karte erstellt mit GPX Viewer.

Eigenschaften

  • Länge: 22,3 km
  • Steigung: 132 Höhenmeter
  • Anforderungen: leichte Tour bis auf kurze, steile Abschnitte in Treysa
  • Wegbeschaffenheit: überwiegend auf asphaltierten Wegen, kurze Abschnitte auf geschotterten Wegen; Verlauf auf Radwegen oder wenig befahrenen Straßen; für Tourenräder und Pedelecs geeignet, kurze Abschnitte für Rennräder nicht geeignet

GPS

GPS-Datei: Katechismus-Radtour.gpx

Wenn Sie die gpx-Datei herunterladen wollen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf den Dateinamen. Wählen Sie anschließend die Option > Ziel speichern unter und speichern Sie die Datei auf Ihrem Rechner. Beachten Sie bitte: Fügen Sie die Dateiendung .gpx an den Dateinamen an, falls sie nicht zusammen mit dem Dateinamen angezeigt wird.

Die Touren wurden mit den Programmen MapSource® und BaseCamp® von Garmin® erstellt und bearbeitet.

Wir übernehmen keine Garantie für die Richtigkeit der Angaben. Bitte beachten Sie, dass sich die Verkehrsführung unter anderem wegen Baumaßnahmen, Witterungseinflüssen oder neuen Verkehrsregelungen ändern kann.

 

Förderer

Wir werden neben weiteren unterstützt von folgenden Betrieben:

Unsere Termine

Radfahren in Hessen