Nav Ansichtssuche

Navigation

Die Rundtour durch Schwalm, Rotkäppchenland, Knüll, Rhön und Vogelsberg kann man gut in vier Etappen fahren. Sehenswert ist natürlich die Landschaft, durch die man radelt, aber auch kleine bekannte Städtchen wie die Festspielstadt Bad Hersfeld, Geisa mit dem DDR-Mahnmal Checkpoint Alpha, die Domstadt Fulda, die Fachwerkstädte Alsfeld und Lauterbach und die Burgenstadt Schlitz.

20120527_adfc_schwalm_knuell_rhoen_vogelsberg_001_450x300
20120527_adfc_schwalm_knuell_rhoen_vogelsberg_002_450x300
20120527_adfc_schwalm_knuell_rhoen_vogelsberg_003_450x300
20120527_adfc_schwalm_knuell_rhoen_vogelsberg_004_450x300
20120527_adfc_schwalm_knuell_rhoen_vogelsberg_005_450x300
1/5 
start stop bwd fwd

Streckenverlauf

Treysa – Kirchheim – Bad Hersfeld – Schenklengsfeld – Wenigentaft – Geisa – Tann – Hilders – Fulda – Schlitz – Lauterbach – Alsfeld – Treysa

  • Start in Treysa (Bahnhof!)
  • Schwalmradweg (Variante), Straße  bis Riebelsdorf, R 17 folgen
  • Bahnradweg Rotkäppchenland bis Wahlshausen
  • R 11 im Aulatal bis Niederaula
  • R 1/R 7 bis Bad Hersfeld Bahnhof
  • Solztalradweg (ehemalige Hersfelder Kreisbahn) bis Ransbach
  • Regionaler Radweg Waldhessen R 15 über Feriendorf Schwarzengrund, Mansbach bis Wenigentaft
  • Ulstertalradweg bis Gabelung Eckweisbach/Hilders
  • Milseburgradweg (R 3) bis Fulda
  • Fuldatalradweg (R1) bis Schlitz Bahnhofstraße
  • R 7a bis Lauterbach (Vulkanradweg 2, ehemalige Bahntrasse)
  • Vier Flüsse Radweg R 2 und Schwalmradweg bis Alsfeld
  • Schwalmradweg bis Treysa

Empfohlene Etappen ab Treysa

  • Treysa – Bad Hersfeld: circa 70 km
  • Bad Hersfeld – Hilders: circa 65 km
  • Hilders – Lauterbach: circa 75 km
  • Lauterbach – Treysa: circa 48 km

Alternative Startmöglichkeiten mit der Bahn: Bad Hersfeld, Fulda

Sehenswürdigkeiten an der Strecke

  • unterschiedliche Kultur- und Naturlandschaften in Schwalm, Knüll, Rhön und Vogelsberg
  • Ziegenhain: Wallgraben, Schwälmer Heimatmuseum
  • Loshausen: Storchenhorste
  • Bahnradweg Rotkäppchenland: zahlreiche Kunstwerke
  • Bad Hersfeld: Stiftsruine, historische Innenstadt
  • Schenklengsfeld: tausendjährige Linde, historischer Friedhof
  • Geisa/Rasdorf: Checkpoint Alpha, Gedenkstätte deutsche Teilung
  • Tann (Rhön): historische Innenstadt
  • Milseburgtunnel
  • Fulda: Barockstadt mit Dom
  • Schlitz: romantische Burgenstadt
  • Bad Salzschlirf: Kurstadt
  • Lauterbach: romantische Fachwerkstadt
  • Alsfeld: märchenhafte Fachwerkstadt, europäische Modellstadt für Denkmalschutz, 500 Jahre altes, kunstgeschichtlich sehr interessantes und bekanntes Rathaus
  • Schrecksbach: Kapelle Schönberg, ca. 1000 n. Christi

Eigenschaften

Anforderungen: mittelschwere Tour
Länge: 246 km
Wegbeschaffenheit: überwiegend asphaltierte Wege und ausgebaute Wald- und Wirtschaftswege; geeignet für Tourenräder
Anstieg: etwa 1633 Höhenmeter

Mit einem Klick auf die Dropdown-Liste in der Karte oben rechts können Sie einen anderen Kartenhintergrund (z. B. OSM Radfahrerkarte) einblenden, ein Klick auf die Lupe  Lupe+ vergrößert die Karte auf das gesamte Browserfenster. Ein Klick auf die Lupe  Lupe+ verkleinert sie wieder. Karte erstellt mit GPX Viewer.

GPS

schwalm-knuell-rhoen-vogelsberg_4_tage_rundtour.gpx

Wenn Sie diegpx-Datei herunterladen wollen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf den Dateinamen. Wählen Sie anschließend die Option > Ziel speichern unter und speichern Sie die Datei auf Ihrem Rechner. Beachten Sie bitte: Fügen Sie die Dateiendung .gpx an den Dateinamen an, falls sie nicht zusammen mit dem Dateinamen angezeigt wird.

Wir übernehmen keine Garantie für die Richtigkeit der Angaben. Bitte beachten Sie, dass sich die Verkehrsführung unter anderem wegen Baumaßnahmen und Witterungseinflüssen ändern kann.

Datenquelle

Vermessungsverwaltungen der Länder und BKG, www.bkg.bund.de. Die Touren wurden mit den Programmen MapSource® und BaseCamp® von Garmin® erstellt und bearbeitet.

 

Förderer

Wir werden neben weiteren unterstützt von folgenden Betrieben:

Unsere Termine

Radfahren in Hessen