Nav Ansichtssuche

Navigation

Radfahrer fahren auf einem Waldweg auf dem links und rechts Stapel mit Holz liegen, die Sonne scheint durch die Bäume und wirft Schatten.

Die Hinfahrt führt auf befestigten Feld- und Waldwegen (kleinere Abschnitte auf Teer) über Rommershausen auf der Katzbachtalstraße unterhalb von Frankenhain durch das Klausental nach Sebbeterode und von dort weiter zu unserm Ziel. Zurück geht's über Hundsdorf vorbei am historischen Kohlenmeiler über den Teufelsberg durch den Wald über Sachsenhausen nach Frankenhain und schließlich nach Treysa. Die vorgeschlagene Tour führt nicht über den kürzesten Weg, aber einen abwechslungsreichen und attraktiven.

Verlauf

Naturlehrgebiet Wiegelsweg, Treysa – Rommershausen – Frankenhain – Sebbeterode – Richerode – Jesberg – Hundsdorf – Sachsenhausen – Treysa

Eigenschaften

  • Anforderungen: mittelschwere Halbtagestour
  • Länge: 35,8 km
  • Steigung: 650 Höhenmeter (nach TOPO Deutschland V6 Pro)
  • Wegebeschaffenheit: teilweise asphaltiert, teilweise auf befestigten Wald- und Wirtschaftswegen, Abfahrt im Katzenbachtal bei Sachsenhausen unbefestigter Waldweg; für Tourenräder geeignet, die Abfahrt in Sachsenhausen sehr attraktiv für Mountainbiker

Karte

Karte

Mit einem Klick auf die Dropdown-Liste in der Karte oben rechts können Sie einen anderen Kartenhintergrund (z. B. OSM Radfahrerkarte) einblenden, ein Klick auf die Lupe  Lupe+ vergrößert die Karte auf das gesamte Browserfenster. Ein Klick auf die Lupe  Lupe+ verkleinert sie wieder. Karte erstellt mit GPX Viewer.

Mit einem Klick auf die Dropdown-Liste in der Karte oben rechts können Sie einen anderen Kartenhintergrund (z. B. OSM Radfahrerkarte) einblenden, ein Klick auf die Lupe  Lupe+ vergrößert die Karte auf das gesamte Browserfenster. Ein Klick auf die Lupe  Lupe+ verkleinert sie wieder. Karte erstellt mit GPX Viewer.

GPS-Dateien

treysa_richerode.gpx (gpx-Format, 84 kB)

Wenn Sie die gdb- beziehungsweise gpx-Dateien herunterladen wollen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf den Dateinamen. Wählen Sie anschließend die Option > Ziel speichern unter und speichern Sie die Datei auf Ihrem Rechner. Beachten Sie bitte: Fügen Sie die Dateiendung .gdb beziehungsweise .gpx an den Dateinamen an, falls sie nicht zusammen mit dem Dateinamen angezeigt wird.

Wir übernehmen keine Garantie für die Richtigkeit der Angaben. Bitte beachten Sie, dass sich die Verkehrsführung unter anderem wegen Baumaßnahmen und Witterungseinflüssen ändern kann.

Datenquelle

Vermessungsverwaltungen der Länder und BKG, www.bkg.bund.de. Die Touren wurden mit den Programmen MapSource® und BaseCamp® von Garmin® erstellt und bearbeitet.

 

 

Förderer

Wir werden neben weiteren unterstützt von folgenden Betrieben:

Unsere Termine

Radfahren in Hessen