Nav Ansichtssuche

Navigation

Zeichen 123 Arbeitsstelle, allgemein bekannt unter der Bezeichnung Vorsicht Baustelle

In Schwalmstadt werden Straßen erneuert. Wo Baustellen eingerichtet werden, kommt es zu Verkehrsbehinderungen, auch der Radverkehr ist betroffen. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Schwalmstadt hat beim Bauamt der Stadt Schwalmstadt nachgefragt. Hier ist der aktuelle Stand vom 09.09.2018.

Bundesstraße 454 Treysa–Wiera

An der B 454 in Treysa, Abzweig Wiera bis zum Parkplatz auf halber Strecke nach Wiera wurde das fehlende Stück Radweg fertig gestellt. Auch der darüber verlaufende Radweg Deutsche Einheit wurde ausgeschildert. Damit wurde die letzte Lücke für eine durchgängige Radwegverbindung von Schwalmstadt nach Marburg geschlossen. Die Einrichtung von Radfahrstreifen vom Wierakreisel bis zum Ortsausgang Treysa steht noch aus.

Obere Bahnhofstraße in Treysa

Der Ausbau der Bahnhofstraße in Treysa im oberen Bereich vom Gebäude der Post bis zur Mainzer Brücke wurde beendet.

Zwalmstraße Treysa

Nach der Baustelle ist vor der Baustelle. Die Zwalmstraße in Treysa vom neuen Kreisel bis zur Einmündung Wiegelsweg/Pestalozzistraße ist immer noch voll gesperrt. Inzwischen wird das restliche Teilstück bis zum Minikreisel instand gesetzt. Derzeit ist der Bereich um die Osttangente gesperrt. Zeitweise ist hier der Schwalm-Radweg nicht befahrbar. Leider gibt es hier keine Beschilderung für eine Umleitung.

Wir empfehlen bis zur Aufhebung der Baustelle, im Schwalm-Becken vom Schwalm-Radweg auf den westlich parallel verlaufenden Bahnradweg zu wechseln und durch die Treysaer Altstadt über den Marktplatz und die Steingasse zum Hexenturm zu fahren. Anschließend biegt man rechts auf die Bundesstraße ab, nach 50 Metern kann man links auf dem Schwalm-Radweg weiterfahren.

Grafik

Ttog~commonswiki, Konrad Conrad (= User:Xavax), Mediatus/Wikimedia Commons, gemeinfrei

 

Förderer

Wir werden neben weiteren unterstützt von folgenden Betrieben:

Unsere Termine

Radfahren in Hessen