Nav Ansichtssuche

Navigation

Meldungen

Wir bieten hier neueste Meldungen zum Radfahren aus dem Internet und selbst verfasst.

Radfahrer warten mit ihren Rädern am Rand einer Straße.

Der Kreisverband Hersfeld-Rotenburg/Schwalm-Eder im Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) bietet seit Jahren im Chattengau verschiedene Fahrradausflüge für Bürgerinnen und Bürger an. In diesem Jahr wollen die Beisitzer im Kreisvorstand Ulli Horstmann und Mark Valentin eine Ortsgruppe im Chattengau gründen, um das Thema Fahrrad noch stärker ins Blickfeld zu rücken. Zu einer ersten Versammlung im Januar kamen 25 Personen und zeigten ein großes Interesse an der Arbeit des ADFC.

Radfahrer fährt der Sonne entgegen

Von vielen sehnsüchtig erwartet startete am 14. April die erste Treysaer Feierabendtour in der Fahrradsaison 2016. Zehn Teilnehmer rollten gemütlich durch das Schwalmtal und genossen die beginnende warme Jahreszeit. Vereinbart wurde, dass an den Donnerstagsfeiertagen keine Tour angeboten wird.

Gorilla

Uganda als Reiseziel? Uganda als Reiseziel! Wer an Afrika interessiert ist, findet hier auf relativ kleinem Raum (fast)  alle Landschaften des Kontinents - semiaride Savannen, tropische Regenwälder, hoch alpine Gletscherregionen - und damit auch deren Tier- und Pflanzenwelt, in ihrer Artenvielfalt einzigartig in Afrika. Uganda ist zum dritten Mal das Ziel einer Radreise des ADFC Vogelsberg.

Radfahrer fahren durch eine Linkskurve auf einem matschigen Waldwegs.

Obwohl der Wetterbericht nichts Gutes verhieß – es waren Schauer, Sturmböen und für den Nachmittag sogar Gewitter vorhergesagt – fanden sich am Ostermontag sieben unerschrockene Radler am Haaße-Hügel ein, um mit dem  ADFC Schwalmstadt auf einer Mountain-Bike-Rundtour die Saison 2016 zu eröffnen.

Ullrich Horstmann informiert Teilnehmer einer Radtour am Gudensberger Rathaus.

Ullrich Horstmann und Mark Valentin sind seit Jahren aktiv in Sachen Fahrrad unterwegs. Sie bieten geführte Radtouren an, Horstmann war außerdem bis 2015 Radwegebeauftragter des Schwalm-Eder-Kreises. Um das Radfahren in der Region Gudensberg und Edermünde weiter zu fördern, wollen Sie eine Ortsgruppe des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) im Chattengau gründen. Dazu laden Sie zu mehreren Veranstaltungen ein.

Logo des Radwegs Deutsche Einheit: Stilisierter vorderer Teil eines Fahrrads mit Speichen in schwarz, rot und gold, dazu Schriftzug

Radfahrregion rund um Schwalmstadt wird aufgewertet

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat die Planungen für den neuen „Radweg Deutsche Einheit“ vorgestellt. Der Radweg wird die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn mit der heutigen Bundeshauptstadt Berlin verbinden. Die rund 1.100 km lange Strecke führt auf ihrem Verlauf durch Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg bis nach Berlin auch durch Schwalmstadt.

Radfahrer auf dem Gelände der Gedenkstätte zum Grubenunglück in Stolzenbach, im Vordergrund das kreisförmige Denkmal, auf dem die Namen der ums Leben gekommenen Bergarbeiter verzeichnet sind.

Im 19. und 20. Jahrhundert wurde in der Gegend um das nordhessische Borken Braunkohle gefördert. Der Bergbau prägt auch nach der Einstellung der Förderung die Kultur und die Landschaft der Region. Unter Leitung der ausgebildeten Tourenleiter Ulrich Wüstenhagen und Peter Haldorn begab sich der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Schwalmstadt auf die kulturhistorischen Spuren dieser Epoche.

Logo des Hessischen Rundfunks

Zum wiederholten Mal gab ein Mitglied des ADFC Schwalmstadt Tipps zum Radfahren für Hörer am Radio. Webmaster Reinhold Tripp wurde von Rainer Janke vom Hessischen Rundfunk interviewt und gab Ratschläge für sicheres und komfortables Radfahren im Herbst und Winter.

Unterkategorien

Manches läuft gut, anderes schlecht – bei uns und bei anderen. An dieser Stelle verteilen wir Lob und Kritik zu Themen und Vorgängen, die uns wichtig sind.

 

RSS-Feed

feed-image Seite abonnieren

Förderer

Wir werden neben weiteren unterstützt von folgenden Betrieben:

Unsere Termine

Radfahren in Hessen